P21WL01
  • Lüfterlos und leise
    Passive Heatpipe-Kühlung, keine Lüftergeräusche
    Ideal für geräuschsensible Umgebungen
    Weniger Verunreinigungen durch Staub - dadurch praktisch wartungsfrei
  • 24/7 Dauerbetrieb
    Dieses Gerät ist offiziell für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (24/7) freigegeben. 
    Voraussetzungen:
    - Freie Luftzirkulation in der Umgebung des PCs
    - Falls eine Festplatte oder SSD eingebaut wird, so muss diese vom
    Hersteller ebenfalls für den 24/7-Betrieb zugelassen worden sein.
  • IP65 Schutzklasse
    Die Gerätefront ist gegen Staub und Strahlwasser (Düse) gemäß Schutzart IP65 geschützt.
  • Gehäuse
    Robustes Gehäuse mit Abdeckung für die I/O-Anschlüsse
    Rückseite, I/O-Abdeckung und Mittelteil sind komplett aus Aluminium
    Das Metall ist auf der Rückseite 3,0 mm stark
    Farbe: Dunkelblau
    Abmessungen: 543 x 334 x 49,9 mm (BxHxT) 
    100x100 mm-VESA-Befestigung (4x M4x6L Schrauben werden benötigt)
    VESA-Halterung und Standfuß sind nicht im Lieferumfang enthalten.
    Nettogewicht: 7,6 kg
  • Betriebssystem
    Dieses System wird ohne Betriebssystem ausgeliefert.
    Es ist kompatibel mit:
    - Windows 10 (64-Bit)
    - Linux (64-Bit)
  • Touchscreen
    Bildschirm mit Touch-Funktion für Berührungeingabe mit dem Finger
    Projiziert-kapazitiver Touchscreen mit 10-Punkt Multitouch-Unterstützung
    Unterstützt Bedienung mit Handschuhen (PVC, Baumwolle, Leinen)
    Unterstützt keinen Eingabestift (Stylus Pen)
  • 54,6 cm Display (21,5")
    54,6 cm / 21,5" LC-Display, IPS-Technologie
    Seitenverhältnis: 16:9 Widescreen
    Physische Auflösung: 1920 x 1080 = 2 Megapixel (Full-HD / 1080p)
    Blickwinkel (links/rechts/oben/unten): 89°
    Helligkeit: 300 cd/qm
    Kontrast: 1000:1
    Lebensdauer der Hintergrundbeleuchtung: 30 000 Stunden
  • Prozessor
    8. Generation Intel Core ULV Prozessor "Whiskey Lake",15W TDP
     

    Verfügbare
    Prozessoren

    Kerne/
    Threads

    Cache

    Takt
    (Turbo)

    vPro
    Support

    Intel UHD Graphics

    Intel Core i7-8665UE 4 / 8 8 MB 1,7-4.4 GHz Ja UHD 620, 300-1150 MHz
    Intel Core i7-8565U 4 / 8 8 MB 1,8-4,6 GHz - UHD 620, 300-1150 MHz
    Intel Core i5-8365UE 4 / 8 6 MB 1,6-4,1 GHz Ja UHD 620, 300-1050 MHz
    Intel Core i5-8265U 4 / 8 6 MB 1,6-3,9 GHz - UHD 620, 300-1100 MHz
    Intel Core i3-8145UE 2 / 4 4 MB 2,2-3,9 GHz - UHD 620, 300-1000 MHz
    Intel Celeron 4305UE 2 / 2 2 MB 2,0 GHz - UHD 610, 300-1000 MHz

    "System-on-a-chip" Architektur (SoC) mit integriertem Speicher- und Grafikcontroller
    FCBGA1528 Gehäuse - direkt auf dem Mainboard aufgelötet
    Unterstützt 64-Bit, VT-x (EPT), VT-d, Enhanced SpeedStep, NX-Bit, AES-NI, SSE 4.1/4.2
  • Integrierte Grafikfunktion
    Intel UHD Graphics 610/620 (Eigenschaften abhängig vom Prozessormodell)
    Unterstützt DirectX 12
    Unterstützt H264, H265 8/10-Bit, VP8/9, VC-1, AVC Hardware-Dekodierung
    Unterstützt Quick Sync Video und Clear Video HD Technologie
    Unterstützt bis zu drei unabhängige Displays:
    1) Eingebautes Full-HD Display (unterstützt 1080p/60)
    2) HDMI 1.4b Anschluss (unterstützt 1080p/60 und 2160p/30)
    3) DVI-I Anschluss (unterstützt 1080p/60)
    Hinweis: DVI-I unterstützt mit optionalem Adapter auch analoge VGA-Displays
  • UEFI BIOS
    Unterstützt Neustart nach Stromausfall (resume after power failure)
    Unterstützt Wake on LAN (WOL)
    Unterstützt Einschalten über Uhrzeit (power on by RTC Alarm)
    Unterstützt Booten von M.2-SSD-Karten und USB-Geräten
    AMI BIOS im EEPROM mit SPI Interface
    - ohne vPro-Funktion (Consumer) – SPI ROM: 16MB
    - mit vPro-Funktion (Corporate) – SPI ROM: 32MB.
    Unterstützt Hardware-Überwachung und Watchdog-Funktion
    Unterstützt das Unified Extensible Firmware Interface (UEFI)
  • TPM-Modul
    Hardware Trusted Platform Module (Infineon SLB9670VQ2 TPM 2.0)
  • Netzteil
    Externes 90 W Netzteil (lüfterlos)
    Eingang: 100-240 V AC, 50/60 Hz
    Ausgang: 19 V DC, 4,74 A, max. 90 W
    DC-Stecker: 5,5/2,5 mm (Außen/Innen-Durchmesser)
    AC-Kabel: 3-polig, ca. 1,8 m lang, mit C5/C6 Kleeblatt-Steckverbindung zum Netzteil und CEE-7/7 Stecker mit Schutzkontakt (Typ E+F) für den Anschluss an der Steckdose
  • DC-Eingang
    DC-Stecker: 5,5 / 2,5 mm (Außen/Innen-Durchmesser)
    Der DC-Eingang des Computers unterstützt eine externe Spannungsversorgung mit 19V±5%.
  • Erweiterter Eingangsspannungsbereich (optional)
    Der DC-Eingangsspannungbereich kann optional auf 9-36 V erweitert werden.
  • Speicher-Unterstützung
    2x SO-DIMM-Steckplatz mit 260 Pins
    Unterstützt DDR4-2400 (PC4-19200) SDRAM mit 1,2 V
    Unterstützt Dual-Channel-Modus
    Unterstützt maximal 32 GB pro Steckplatz
    Gesamtkapazität maximal 64 GB
    Unterstützt unbuffered DIMM-Module (kein ECC oder registered)
  • 2,5" Schacht für Festplatte / SSD
    Unterstützt eine SATA Festplatte oder ein SATA SSD Laufwerk
    im 6,35 cm / 2,5"-Format und mit einer Bauhöhe von bis zu 7 mm
    Die SATA 3.0 Schnittstelle unterstützt bis zu 600 MB/s Datenrate (6 Gbit/s)
    Über den swap-fähigen Laufwerksschacht kann das Laufwerk schnell eingebaut werden.
    Unterstützt kein Hot-Swap (Wechseln im laufenden Betrieb)
  • M.2-Steckplatz für SSDs
    Der M.2 2280 M Steckplatz bietet folgende Schnittstellen:
    - PCI-Express Gen. 2.0 x1
    - SATA v3.0 (max. 6 Gbit/s)
    Verwendete M.2-Steckkarten müssen 22 mm breit sein
    und können eine Länge von  60 oder 80 mm (Typ 2260, 2280) haben.
    Unterstützt M.2 SATA SSDs (mit B+M-Key) und M.2 PCIe SSDs (mit M-Key)
    Automatische Schnittstellen-Erkennung
  • Webcam
    Integriertes Full-HD-Kameramodul mit 2.0 Megapixel (1920 x 1080)
  • Soundfunktion
    Audio Realtek® ALC 662 High-Definition Audio
    Zwei analoge 3,5 mm Audio-Anschlüsse auf der Rückseite: 
    1) 2-Kanal Line-out (Kopfhörer)
    2) Mikrofon-Eingang
    Digitale Multikanal-Audio-Ausgabe über HDMI
  • Dual Gigabit Netzwerk
    Zwei RJ45 Netzwerkanschlüsse
    Verwendete Netzwerkchips:
    1) Intel i211 Ethernet Controller mit MAC, PHY und PCIe-Schnittstelle
    2) Intel i219LM PHY verbunden mit dem MAC des Prozessors
    Unterstützt 10 / 100 / 1000 MBit/s Datentransferrate
    Unterstützt WAKE ON LAN (WOL)
    Unterstützt das Booten vom Netzwerk via Preboot eXecution Environment (PXE)
    Unterstützt den Teaming-Modus
  • Funknetzwerk (WLAN)
    Eingebaute M.2-2230-E WLAN-Karte mit zwei internen Antennen
    (Sonderbestellung mit externen Antennen auf Anfrage möglich)
    WLAN Controller Realtek RTL8821CE
    Unterstützt WiFi IEEE 802.11b/g/n/ac im 2,4 / 5 GHz Band, 1T1R
    Unterstützt 20 / 40 / 80 MHz Kanal-Bandbreite
    Sicherheit: unterstützt WPA(-PSK), WPA2(-PSK), WEP 64/128 bit, IEEE 802.11x, IEEE 802.11i
    Unterstützt Bluetooth 4.2 im 2,4 GHz Band
  • Anschlüsse Rückseite (nach unten)
    Power Button und Rock-Switch (Kipptaster)
    HDMI 1.4b Grafikport (dig. Video+Audio)
    DVI-I (Video, analog+digital)
    4x USB 3.2 Gen 1 Typ A (max. 5 Gbps)
    2x Intel Gigabit LAN (RJ45, i211/i219LM)
    3x Serielle Ports DB-9/D-sub (1x RS232 und 2x RS232/422/485)
    (die RS232/422/485-Ports unterstützt 5V Hilfsspannung auf dem RI-Pin)
    Mikrofon-Eingang (3,5 mm)
    Audio Line-out / Kopfhörer (3,5 mm)
    DC-Eingang für externes Netzteil (19V / 90W)
    Perforation (6,5 mm) zum Einbau eines optionalen Potentialausgleichsstifts (POAG)
  • Anschlüsse modifizierbar
    Auf der Rückseite befinden sich drei Bereiche, die auf Anfrage mit anderen Anschlüssen
    bestückt werden können. Die erfordert auch eine individuelle Modifikation der Metallblende.
    Zur Auswahl stehen HDMI, DisplayPort, DVI-I, VGA, Quad USB 2.0, COM-Ports.
  • Zulässige Umgebungsparameter
    Betriebstemperatur: 0 bis 40 °C
    Lagertemperatur: -20 bis 60 °C
    Zulässige relative Luftfeuchtigkeit: 20 bis 80 % (nicht kondensierend)
  • Zertifikate
    EMI-Zertifikate: CE, FCC Class A, VCCI, BSMI
    Sicherheitszertifikate: CB, cTUVus, BSMI
    RF-Zertifikate: EU, US, Taiwan
    Dieses Gerät wird als informationstechnische Einrichtung (ITE) der Klasse A eingestuft und ist hauptsächlich für den Betrieb in kommerziellen und industriellen Bereichen vorgesehen. Durch das CE-Zeichen wird die Konformität mit den folgenden EU-Richtlinien bestätigt:
    (1) Richtlinie 2014/30/EU über die elektromagnetische Verträglichkeit (EMC),
    (2) Richtlinie 2014/35/EU über die Sicherheit von elektrischen Betriebsmitteln (LVD),
    (3) Richtlinie 2009/125/EG über die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte (ErP)
    (4) Richtlinie 2014/53/EU  über Funkanlagen (RED: Radio Equipment Directive)